auf der Homepage der

 

Carl-Ulrich-Schule!

 

                                                                                                          20.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

der Inzidenzwert ist in Weiterstadt stark gesunken. Das ist sehr erfreulich!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

 

Viele Grüße

H. Rothkirch

Schulleiter

 

 

 

                                                                                                          16.01.2021

 

 

Angebot einer Sprechstunde

 

Liebe Schüler*innen und Eltern, 

 

zurzeit befinden wir uns in einer außergewöhnlichen Situation, die uns allen viel abverlangt. 

Durch den Lockdown, das Aussetzen der Präsenzpflicht und Distanzlernen sind wir alle vor besondere Herausforderungen gestellt und der Alltag hat sich für Kinder und Eltern verändert.

Durch die Einschränkung der sozialen Kontakte haben wir alle weniger Gelegenheit, Gespräche zu führen und uns über die Dinge auszutauschen, die uns beschäftigen und belasten können.

Im Rahmen der Möglichkeiten werde ich gerne Fragen beantworten, Ihnen zuhören und beratend, auch in Erziehungsfragen, für Sie da sein. Selbstverständlich sind Gespräche vertraulich und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

 

Daher werde ich für alle Schüler*innen und Eltern, Sprechstunden anbieten: 

 

Mein Name ist Anke Grall und ich bin seit Jahren an der Carl-Ulrich-Schule als Sozialpädagogin beschäftigt. Ich werde bereits ab Montag, den 18.01.2021, für die nächsten Wochen Ansprechpartnerin für unsere Schülerinnen und Schüler und für Sie als Eltern sein.

 

 

Es besteht die Möglichkeit per E-Mail oder telefonisch mit mir in Kontakt zu treten.

 

Telefonnummer:

01756419292

 

Die telefonischen Sprechzeiten sind:

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 10:00 Uhr und von 11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Nachmittagstermine gerne nach Vereinbarung.

 

E-Mail: anke-stella.grall@schule.hessen.de

 

Herzliche Grüße 

Anke Grall

 

 

 

 

                                                                                                          07.01.2021

 

 

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie gesund sind und einen guten Start ins neue Jahr hatten.

 

Ab Montag, den 11.01.2021 bis zum 31.01.2021, gelten neue Regelungen:

 

Wann immer es möglich ist, sollte Ihr Kind nicht zur Schule kommen und zu Hause betreut werden.

 

Es gibt dazu ein Anmeldeformular. Das finden Sie hier auf der Homepage (unten). Es wird auch über den Elternbeirat Ihrer Klasse verschickt.  

 

Wir gehen davon aus, dass Ihr Kind die nächsten drei Wochen nicht in die Schule kommt - also "nicht mehr am Präsenzunterricht und stattdessen am Distanzunterricht von zu Hause aus"  teilnimmt.

 

Sollten Sie Ihr Kind in die Schule schicken müssen (z.B. bei Berufstätigkeit beider Eltern, persönliche Notsituationen) wird Ihr Kind genau die gleichen Unterrichtsmaterialien bearbeiten, wie die Kinder, die zu Hause sind. 

Nur in diesem Falle benötigen wir eine schritliche Anmeldung zur Teilnahme am Präsenzunterricht.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an Ihre Klassenlehrkraft wenden oder eine Email an die Schuladresse schicken.

 

Herzliche Grüße

H. Rothkirch

Schulleiter

 

 

 

 

 

Hessisches Kultusministerium
Elternschreiben des Kultusministers.pdf
PDF-Dokument [179.5 KB]